Ab in die Parlamente!

Die Hamburger FDP hat bei eisiger Kälte gekämpft und es geschafft: Mit neun Abgeordneten ziehen die Liberalen in die Hamburgische Bürgerschaft ein. Auch die Bezirksversammlungen werden weiterhin mit liberaler Beteiligung tagen.

In der Bezirksversammlung Eimsbüttel sitzen Lutz Schmidt, Jens Meyer und Klaus Krüger für die FDP Eimsbüttel. Herzlichen Glückwunsch und viel Erfolg beim Durchsetzten liberaler Politik!

Endspurt!

Nach einem kurzen knackigen und leider auch bitterkalten Wahlkampf steht den Liberalen das letzte Wahlkampfwochenende bevor. Zahlreiche Infostände finden noch am Tag vor der Wahl statt. Auch der Kreisverband Harvestehude-Eimsbüttel wird auf der Osterstraße werben und um Stimmen für die FDP kämpfen.

Am vergangenen Wochenende erhielten wir aus Nordrhein-Westfalen personelle Unterstützung. Ein Reisebus voller FDP'lern aus dem „Bindestrich-Land“ fuhr in den Norden, um den Hamburger Kollegen im Wahlkampf zu helfen. Auch wir hatten willkommene Unterstützung aus NRW auf unserem Stand auf der Osterstraße. Vielen Dank dafür!

Auf in den Wahlkampf!

Die heiße Phase hat begonnen! In Vier Wochen und zwei Tagen ist Bürgerschaftswahl und die Wahl für die Zusammensetzung der Bezirksversammlung.
Der Kreisverband Harvestehude Eimsbüttel hat sich viel vorgenommen und wird auf den Straßen im Kreisgebiet präsent sein. Wollen Sie uns unterstützen? Dann melden Sie sich bitte bei den in den Terminen genannten Ansprechpartnern.


Frohe Feiertage!

Der Kreisvorstand wünscht Ihnen und Ihrer Familie Frohe Festtage voller schöner Stunden und auch besinnlichen Zeiten und alles Gute für das kommende neue Jahr. Für den Kreisverband Harvestehude-Eimsbüttel und seine Mitglieder geht  2011 die politische Arbeit volle Kraft weiter: Der Wahlkampf und die Auseinandersetzung mit dem politischen Gegnern werden uns die ersten zwei Monate des neuen Jahres vollauf beschäftigen. Der Winterstraßenwahlkampf ruft und wir hoffen, dass Sie uns dabei unterstützen werden. Sind Sie dabei? Wir freuen uns schon darauf!

Weihnachtsfeier mit Wahlen

Der Kreis lud zur Weihnachtsfeier und dazu kamen noch wichtige Wahlen. Durch die im Februar statfindenden Neuwahlen für die Hamburgische Bürgerschaft und den Bezirksversammlungen mussten für die Anfang Januar geplante Vertreterversammlung die Vertreter des Kreises gewählt werden.

So wurden erst die halben Barberie-Enten verputzt und danach gewählt. Nach dem offiziellen Teil entwickelte sich eine rege Diskussion zur aktuellen politischen Lage in Hamburg.

Die nächsten Wahlen im Kreis sind auch schon terminiert. Diese finden sie in der Rubrik Termine!